UNTERNEHMENSHISTORIE

2016

Günther Wagner hat das Haus verlassen, dafür ist Richard Wagner jun. ins Unternehmen eingestiegen.

2015

Der Umbau für die zweite Filiale in Wasserburg wurde vorgenommen. Im Zuge dessem kam der MINI Service hinzu.

2013

Umbau der Filiale in Kirchseeon auf die neuen Standards.

2007

Das „Home of MINI“ entstand.

2002

Die zweite Filiale des Autohauses Wagner in Wasserburg wurde eröffnet.

2001

Das Autohaus Richard Wagner wurde ein MINI Vertragshändler.

1990

Richard Wagner sen. übergab das Geschäft seinen zwei Söhnen, Richard und Günther Wagner, die eröffneten daraufhin die Autohaus Richard Wagner GmbH

1970

Umzug in die Münchner Str. 80 in Kirchseeon und die Vertragspartnerschaft mit der BMW AG.

1965

Richard Wagner sen. gründete mit drei Mitarbeitern eine freie Werkstatt in Eglharting.